Aufrichtiges Beileid

Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen von Andrey Karlow, Russischer Botschafter in der Türkei, und an die Russische Föderation.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Erdgas aus Turkmenistan

Kommentar zu: “Fit for Partnership with Germany”: http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59429

Nur (m)eine Meinug.

Deutschland strebt eine engere Partnerschaft mit Turkmenistan an, und will dessen Erdgas kaufen. Nur, das Gas darf nicht über Russland kommen, nur blöd dass die kürzeste und sicherste Strecke mitten durch russisches Einflussgebiet führt. Macht nichts, man kann ja auch die lange und riskante Strecke wählen. Aus diesem Grund wird ja sein vielen Jahren Deutschland am Hindukusch verteidigt. Mit mässigem Erfolg.

Eine Pipeline von Turkmenistan durch Afghanistan und Pakistan zum Indischen Ozean ist durchaus ein interessantes Infrastruktur Projekt, aber für Europa hat sie einige Haken:

  1. Für Deutschland liegt diese in Feindessland. Deutschland ist teil der Nato, und für viele Muslime, speziell in der Region Afghanistan und Pakistan ist die Nato ein Feind. Auch wenn die dortigen Regierungen mit den USA zusammenarbeiten, heisst das noch lange nicht dass die dortige Bevölkerung den Westen als Freund sieht. Eine Pipeline welche den Westen mit Gas versorgt wäre ein erstklassiges Ziel für einen Anschlag.
  2. Vom Regen in die Traufe. Es mag im Westen wenig bekannt sein, aber Pakistan ist ein enger Freund Chinas, und auch Afghanistan liegt im Einflussgebiet Chinas. China hat auch einen guten Ruf bei der dortigen Bevölkerung, weil es viele Projekte realisiert von welchen die lokale Bevölkerung direkt profitiert, allem voran wird Infrastruktur gebaut. Um von Russland weg zukommen scheint Deutschland bereit zu sein eine Pipeline direkt vor der Haustür Chinas zu bauen. Bisher kann China den Energiefluss nach Europa kaum beeinflusse, eine solche Pipeline würde China jedoch die Möglichkeit geben die Europäische Energiesicherheit zu gefährden.

Man kann Russland mögen oder nicht, aber Fakt ist, dass es seit vielen Jahrzehnten ausnahmslos seinen Lieferverpflichtungen nachgekommen ist. Russland ist ein zuverlässiger Lieferant. Wer bezahlt, dem lieferte Russland immer Gas und Öl, egal ob Freund oder Feind. Eine Pipeline von Turkmenistan an den Indischen Ozean würde meiner Meinung nach die Energiesicherheit in Europa kaum verbessern, eher werden zusätzliche schwer kontrollierbare Risiken geschaffen.

 

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Washington’s ” Fifth Columns ” Inside Russia And China / Paul Craig Roberts

Today,s Thought

Washington’s “Fifth Columns” Inside Russia And China
Submitted by Tyler Durden on 08/03/2015 22:50 -0400

China Hong Kong Somalia Ukraine
inShare
10

Submitted by Paul Craig Roberts,

It took two decades for Russia and China to understand that “pro-democracy” and “human rights” organizations operating within their countries were subversive organizations funded by the US Department of State and a collection of private American foundations organized by Washington. The real purpose of these non-governmental organizations (NGOs) is to advance Washington’s hegemony by destabilizing the two countries capable of resisting US hegemony.

Washington’s Fifth Columns pulled off “color revolutions” in former Russian provinces, such as Georgia, the birthplace of Joseph Stalin and Ukraine, a Russian province for centuries.

When Putin was last elected, Washington was able to use its Fifth Columns to pour thousands of protesters into the streets of Russia claiming that Putin had “stolen the election.” This American propaganda had…

View original post 3,233 more words

Posted in Uncategorized | Leave a comment

China’s NGO Law: Countering Western Soft Power and Subversion, by Eric Draitser

A very good article with a lot of back ground information from the Magazine “New Eastern Outlook” :

http://journal-neo.org/2015/07/25/china-s-ngo-law-countering-western-soft-power-and-subversion/

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Why you should not drink soft drinks… What Happens One Hour After Drinking A Can Of Coke

You really should drink less soft drinks. Best you just stick to water, and limit all other drinks.

Image credit: The Renegade Pharmacist; text credit: Wade Meredith

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Gernder Irrsinn: Was konsequenter Weise umgesetzt werden muss

Um jegliche Diskriminierung gegenüber intersexuellen, transsexuellen und homosexuellen zu eliminieren müssen unbedingt folgende Schritte unternommen werden:

1) Die Geschlechtertrennung auf Toiletten muss verboten werden, um eine Diskriminierung von Inter-, Trans-, und Homosexuellen zu vermeiden.

2) Die Geschlechtertrennung in Umkleidekabienen muss verboten werden, um eine Diskriminierung von Inter-, Trans-, und Homosexuellen zu vermeiden.

3) Die Geschlechtertrennung im Sport muss verboten werden, um eine Diskriminierung von Inter-, Trans-, und Homosexuellen zu vermeiden.

4) Die Geschlechtertrennung in Gefängnissen muss verboten werden, um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden. Die Belegung der Zellen muss nach dem Zufallsprinzip erfolgen.

5) Geschlechter getrennte Schulen müssen verboten werden, um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden.

6) Jegliche Trennung nach Geschlechtern unter allen oben nicht erwähnten Situationen muss verboten werden, um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden. Bei allfälligen Auswahlverfahren für eine Gruppenbildung, Zimmereinteilung oder vergleichbarem darf das Geschlecht in keinster Weise ein Auswahlkriterium sein.

7) Die Ehe muss verboten werden, weil sie ist der Inbegriff für die Diskriminierung von Inter-, Trans-, und Homosexuellen schlechthin.

8) Die Begriffe Vater und Mutter dürfen nur im Zusammenhang mit der Biologischen Elternschaft verwendet werden. Jegliche andere Verwendung muss verboten werden, um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden, und um die Kinder vor einer voreingenommenen Sexualvorstellung zu schützen.

9) Die Begriffe Mann, Frau, Mädchen, Mädel, Junge, Knabe, Bube, und alle durch durch ihre Bindung an ein Geschlecht geprägten Begriffe müssen verboten werden, um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden, und um die Kinder vor einer voreingenommenen Sexualvorstellung zu schützen.

10) Alle Berufsbezeichnungen, Titel und vergleichbare Ausdrücke müssen Geschlechtsneutral sein um eine Diskriminierung von inter-, trans-, und homosexuellen zu vermeiden, und um die Kinder vor einer voreingenommenen Sexualvorstellung zu schützen.

11) Existierende Literatur, Medien und Kunst müssen rückwirkend auf die Konformität mit den oben genannten Punkten überprüft werden, und müssen gegebenenfalls angepasst werden um die Menschen und vor allem die Kinder vor einer voreingenommenen Sexualvorstellung und falschen Moralischen Vorstellungen zu schützen.

PS: Wer Ironie findet darf sie behalten

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Song Tip / Lieder Tip – Wozu sind Kriege da, Why do we have Wars?

Udo Lindenberg: Wozu Sind Kriege Da ( What are wars for)

Great lyrics, with a deep meaning.

Lyrics ( English and German)

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment